.

Kletterturm

Kletterturm

Sportkletterer aller Altersgruppen und Leistungsstufen finden an unserer Kletteranlage bei gutem Wetter ideale Möglichkeiten zum Klettern. Falls ihr noch keine Klettererfahrung habt, könnt ihr in Kletterkursen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, erste Erfahrungen sammeln. Der erfolgreiche Abschluss eines Kurses kann durch einen Kletterschein nachgewiesen werden.


Nach der Winterpause starten wir am Sonntag, den 19. April, ab 14.00 Uhr bei freiem Eintritt wieder in die Klettersaison 2020. Wer auch einfach nur so vorbeischauen mag ist herzlich eingeladen. Wir stellen für alle den Grill bereit und gegen einen Unkostenbeitrag könnt ihr im Vereinsheim kalte Getränke kaufen. Wir freuen uns über zahlreiches Kommen.

 

Wochenplan der Kletteranlage

Mitglieder/innen der NatzurFreunde Würmtal können mit Jahreskarte den Kletterturm und den Boulderraum von Saisonbeginn bis Saisonbeginn im Folgejahr außerhalb der Belegungszeiten nutzen. Ausgenommen sind angekündigte Kurszeiten oder Veranstaltungen der NaturFreunde Würmtal. Die Jahreskarte muss zur Nutzung mitgeführt werden.

Montag

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

17:00 - 19:00 betreutes Kinderklettern;                       

Dienstag

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

Mittwoch

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

16.00 - 20.00 Uhr Kletteranlage für alle geöffnet;

Donnerstag

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

18.00 - 21.00 Uhr Kletteranlage für alle geöffnet;

Freitag

13:00 - 16:00 Uhr Klettergruppe Feodor-Lynen-Gymnasium;

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

Samstag

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;

Sonntag

Klettern nur für Mitglieder/innen mit Jahreskarte;            

14.00 - 18.00 Uhr Kletteranlage für alle geöffnet;

Die Kletteranlage ist ab Sonntag den 19.04.2020 bis Sonntag den 25.10.2020 zu den Öffnungszeiten für alle geöffnet. Es gelten die entsprechenden Eintrittspreise.

An Regentagen bleibt die Anlage geschlossen.

 

Eintrittspreise zu den Öffnungszeiten

am Mittwoch Donnerstag und Sonntag

MitgliederGäste
Kinder unter 12 JahrenEintritt freiEintritt frei
Kind / Jugend 12 Jahre bis zum vollendetem 18. Lebensjahr                        2,00 €4,00 €
Erwachsene (ab 18 Jahren)4,00 €8,00 €
Ermäßigter Eintritt3,00 €5,00 €
10-er Karte (Kinder und Jugendliche)15,00 €30,00 €
10-er Karte (Erwachsene ab 18 Jahre)30,00 €60,00 €
10-er Karte (Ermäßigung für Schüler u. Studenten)20,00 €40,00 €
Jahreskarte (Erwachsene ab 18 Jahre)Siehe Jahreskartennicht erhältlich
Jahreskarte (Familie bzw. Lebenspartnerschaft)Siehe Jahreskartennicht erhältlich
Jahreskarte ermäßigt (bis Ende Ausbildung mit Nachweis)Siehe Jahreskartennicht erhältlich

Als Mitglieder/innen gelten auch Mitglieder/innen anderer Ortsgruppen der NaturFreunde und Mitglieder/innen der IG-Klettern (Vorlage des entsprechenden Ausweises ist erforderlich).

10-er Karten von Mitgliedern sind nicht auf Nichtmitglieder übertragbar.

10-er Karten gelten auch für Gruppen.

Ermäßigungen


Schüler, Studenten, Auszubildende, Personen im Bundesfreiwilligen Dienst erhalten bis zum Ende ihrer Ausbildung mit entsprechendem Nachweis den ermäßigten Eintrittspreis.

Jahreskarten nur für Mitglieder und Mitgliederinnen

Nur Mitglieder können Jahreskarten erwerben. Die Karten können ab 19.04.2020 immer mittwochs bei Stefan Jaeger gekauft werden. Es gibt drei Kategorien mit abgestuften Preisen, entsprechen wie viele Öffnungsdienste verbindlich geleistet werden.

Kat. 1Kat. 2Kat. 3
Erwachsene (ab 18 Jahren)80.-70.-60.-
ermäßigt (ab 16 Jahren)160.-50.-40.-
(Familie bzw Lebenspartnerschaft)2120.-100.-80.-
)1    bis Ende der Schulausbildung bzw. bis Ende der Ausbildung mit Nachweis
)2 mit eigenen Kindern bis Ende der Schulausbildung bzw. bis Ende der Ausbildung mit Nachweis

 

Kat. 1: In der Saison muss jede/r Jahreskartenbesitzer/in verbindlich einen Öffnungsdienst übernehmen. 

Kat. 2: In der Saison muss jede/r Jahreskartenbesitzer/in verbindlich zwei Öffnungsdienste übernehmen.

Kat. 3: In der Saison muss jede/r Jahreskartenbesitzer/in verbindlich drei Öffnungsdienste übernehmen.

 

Zutritt außerhalb der Öffnungszeiten nur für Mitglieder/innen mit gültiger Jahreskarte - außer bei Veranstaltungen und reservierten Kurszeiten

Hinweise für den Zutritt zum Kletterturm

Der Kletterturm der NaturFreunde Würmtal e.V. hat zu den angegebenen Öffnungszeiten seine Pforten für Mitglieder, Gäste, Kletterer und Zuschauer geöffnet.

  • Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres benötigen eine Einverständniserklärung (PDF) der Erziehungsberechtigten
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen die Kletteranlage nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer sonstigen zur Aufsicht befugten volljährigen Person benutzen und benötigen ebenfalls die Einverständniserklärung (PDF).

Leihmaterial

Klettermaterial kann in begrenztem Umfang nur während der Öffnungszeiten am Mitwoch und Sonntag ausgeliehen werden.

 

  Mitglieder      Gäste      
Gurt2,00 €3,00 €
Mega Jul mit HMS Karabiner       1,00 €2,00 €
Seil3,00 €4,00 €
Satz Expressen                    2,00 €3,00 €
Kletterschuhe2,00 €3,00 €

 

Der Kletterturm in Zahlen

Material: Sand- Kunstharzmischung
Höhe: 10 m
Grundfläche: ca. 5 m x 5 m
Kletterfläche: ca. 196 m2
Anzahl der Routen: ca. 84
Schwierigkeitsgrade: ca. 4 bis ca. 9 (UIAA Skala)
Vorstieg möglich: ja
Topropeseile vorhanden: nein
Hersteller der Kletterwand: T-Wall


Slackline am Kletterturm

Auf dem Gelände unserer Kletteranlage kann zur Schulung des Gleichgewichts eine Slackline (Gurtband zum Balancieren) genutzt werden. Eine weitere Slackline für Kinder ist ebenfalls auf dem Gelände vorhanden.

 

 Slackline

Sicherheit

Vor Benutzung der Slackline bitte prüfen:

  • Stehen keine Rucksäcke, Personen oder Ähnliches im Absprunggelände?
  • Ist die Slackline nach der Aufbauanleitung richtig aufgebaut?
  • Sind die Karabiner auf keinen Fall direkt in den Masten gehängt?
  • Sind die Karabiner zugeschraubt?
  • Ist die Slackline mittels zwei Flaschenzügen gespannt?
  • Ist das Band unter das andere Band im Flaschenzug gelegt?
  • Liegt das Band unverdreht?
  • Sind beide Enden der Slackline mit einer Schlinge um den Masten gelegt (Hintersicherung)?
  • Sind keine Risse oder Beschädigungen am Band oder am Karabiner?

Lage

Die Kletteranlage liegt an der Münchner Straße direkt neben dem Feodor-Lynen-Gymnasium in Planegg bei unserem Vereinsheim. Hinter den Parkplätzen und der Sommerstockbahn befindet sich direkt neben dem Sportplatz der Eingang zur Kletteranlage. Parkplätze sind ausreichend vorhanden!



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite